MUDRAS

Mudras sind Handhaltung und -bewegungen, die Energien lenken können. Übersetzt bedeutet Mudra "Das, was Freude gibt".

Prithivi (Erd) Mudra


What for...

 

stärkt Geruchssinn;

gut für Nägel, Haut, Haare, Knochen;

Halt finden, Stabilität, Selbstsicherheit, Durchstehvermögen;

für das Wurzelchakra;

How to... 

Spitzen von Daumen und Ringfinger aneinander legen. leichter Druck

How long...

bei Bedarf oder 3mal 15 Min täglich; 



Varuna Mudra


What for...

hilft bei Verschleimung und loszulassen, wenn man die "Nase voll hat". 

hilft bei überreizten Nerven, inneren Spannungen, Unruhe;

How to... 

rechte Hand kleinen Finger mit Daumen in den Handballen drücken; linke Hand umschiesst rechte Hand und mit dem linken Daumen auf rechten Daumen drücken. 

How long...

bei Bedarf oder 3mal 45 Min täglich; 



Detox Mudra


What for...

Hilft bei Verunreinigungen aller Art

zB. Alkohol, Medikamente, …

Reinigung und Klärung des Körpers, der Gedanken; Hilft bei Negativität und Angst; Für gedankliche Klarheit, einen entspannten Geist; 

baut Selbstvertrauen auf. 

How to... 

Mit dem Daumen einen sanften Druck auf das seitliche Fingergrundgelenk des Ringfingers.

How long...

bei Bedarf 3 Min täglich; 



Shunya Ohr Mudra


What for...

Unterstützt bei Ohr und Hörproblemen,

Verbessert die geistige Klarheit und Weisheit.

How to... 

Der Daumen hält den Mittelfinger nach unten. Der Rest der Finger bleibt gerade.

How long...

bei Bedarf 3 Min täglich; 

als Kur täglich 3x 15 Min.



Gelenk Mudra


What for...

Gleicht Energie in den Gelenken aus. Bei Gelenksschmerzen aller Art. 

How to... 

Rechte Hand: Daumen und Ringfinger aneinanderlegen

Linke Hand: Daumen und Mittelfinger aneinanderlegen.

How long...

Bei Bedarf oder 4x täglich 15 Minuten.



Pran


What for...

erhöht Vitalität, reduziert Müdigkeit und Nervosität, verbessert Sehkraft, schenkt Durchhaltewillen, Durchsetzungskraft, gesundes Selbstvertrauen, Mut zum Neubeginn

How to... 

Spitzen von Daumen, Ringfinger und kleinem Finger aufeinander, die anderen Finger wegstrecken; mit beiden Händen

How long...

bei Bedarf 5-30 Min; als Kur täglich 3x 15 Min.



Ganesha


What for...

stimuliert die Herztätigkeit. stärkt Herzmuskulatur. öffnet die Bronchien. löst Verspannung jeder Art in diesem Bereich. 

schenkt Mut, Zuversicht und Offenheit gegenüber den Mitmenschen

How to... 

linke Hand mit der Handinnenfläche nach außen vor die Brust halten. Finger krümmen. Die rechte Hand greift mit dem Handrücken nach außen in die linke. Hände dicht vorm Herzzentrum. Während der Ausatmung die Hände (ohne den Griff zu lockern) kräftig auseinander ziehen. Muskeln der Oberarme und Brustbereich dabei anspannen. Einatmend die Spannung wieder loslassen. 6x wiederholen. Dann Hände ans Brustbein legen, entspannen und nachspüren. Dann die Handstellung wechseln und zur anderen Seite wiederholen. 

How long...

6x pro Seite, 1x am Tag



Apan Vayu (Lebensretter bei Herz Attacken)


What for...

reguliert Herzkomplikationen. allgemeine Heilung und Stärkung des Herzens.

How to... 

Zeigefinger beugen und an den Daumenballen legen. Spitzen von Mittel-, Ringfinger und Daumen berühren sich. Kleiner Finger wird weggesteckt.

How long...

Bei Bedarf bis sich Wirkung einstellt. Als Kur täglich 3x 15 Minuten. 



Apana


What for...

reinigt, entschlackt, entgiftet

How to... 

Fingerspitzen von Daumen, Mittel- und Ringfinger an einander drücken. Die anderen Finger wegstrecken.

How long...

max 3 Minuten

 



Surya


What for..

stärkt die Energie der Schilddrüse, löst Verdauungsprobleme, senkt den Cholesterinspiegel

How to...

Ringfinger beugen und mit dem Daumen Richtung Handinnenfläche drücken. Die anderen Finger wegstrecken.

How long...

2x täglich, 5-15 Minuten



Vayu


What for..

Was falsches gegessen? Der Bauch bläht? Kein Problem mit diesem Mudra.

How to...

Zeigefinger beugen und mit dem Daumen Richtung Handinnenfläche drücken. Die anderen Finger wegstrecken. 

How long...

45 Minuten